WordPress 3.5: Auf dem Weg zum Allround-CMS

Quelle: http://t3n.de/news/wordpress-35-weg-allround-cms-402648/

WordPress 3.5: „Bloggersystem” war gestern

WordPress stellt heutzutage eines der wichtigsten CMS-Systeme dar. Nicht nur offensichtliche Blogs verwenden das kleine und kompakte System im Hintergrund. Auch für alle sonstigen Seiten eignet sich WordPress inzwischen dank der enormen Vielfalt an Plugins als probates Content-Management-System. Die aktuelle Version 3.4.1 vom Juni soll spätestens am 5. Dezember 2012 von der neuen Major-Version 3.5 abgelöst werden. Die Entwickler äußerten sich nach einem langen Treffen endlich zum Umfang der neuen Version.

  • Neues Standard-Theme Twenty Twelve (Live-Demo)
  • Voller HiDPI-/Retina-Support
  • Neuer Willkommens-Bildschirm im Backend
  • Neues Farbauswahl-Tool
  • Erweiterte Funktionalität für individualisierte Header- und Footer-Grafiken
  • Neuer Workflow bei fast allen Bild-Funktionen (Upload, Umbenennung, Einbettung, etc.)
  • Die “Links-Funktion” wird in ein eigenes Plugin ausgegliedert